Dänemark Tag 4 – Ausflug

Dänemark Tag 4 – Ausflug

Was bisher geschah:

Nach dem alltäglichen, morgendlichen Get Active für die Sportler & Get Focused für die Besinnten unter uns
gab es Nutella Frühstück und wie jeden Tag in der Morgensession eine kurze Reflektion des gestrigen Themas. Benjis tolle Late Night Talkshow/Andacht 🙂 wurde kurz zusammengefasst und danach ging es in die Kleingruppen, in denen ausführlich diskutiert, gelacht, philosophiert und gebetet wurde, was sehr schön war. Der Vormittag bestand aus Freizeit, in denen einige geschlafen und andere ernste Fußballturniere ausgetragen haben. Danach gab es ein schnelles aber leckeres Mittagessen bestehend aus Reis&Hähnchen-geschnetzeltes. Schnell, weil es ab 14 Uhr in den klimatisierten Bus ging, wo man nach 45 Minuten am Strand ankam, umgeben von Dünen und deutschen Touristen. Grüße gehen raus an Peter den Busfahrer!
In selbstgewählten Kleingruppen hatte man dann bis 18 Uhr Zeit, sich frei zu bewegen. Wenn man nicht im kalten Salzwasser baden gehen wollte, hatte man unter anderem die Wahl, Saltos von den Dünen zu machen oder überteuerte Pfannkuchen an Touristenläden zu kaufen. Weil viele von uns nicht mehr als „Hallo“ (Hej), „Ciao“ (Hej hej) oder „Ich spreche kein Dänisch“ (Jeg talar ikke Dansk) auf Dänisch sagen können, musste man sein elegantes Englisch anwenden oder einfach Handzeichen machen. (Und Geld sieht ja sowieso gleich aus.)
Nach dem alle wieder wohlbehalten, vollzählig und mit dänischen Souvenirs&Flaggen wieder am
Gelände ankamen, gab’s die Besten Wraps aller Zeiten zu essen. Nach der Late-Night-Worship-Session, in der man die Gegenwart Gottes echt gemerkt hat, gingen viele erschöpft, aber glücklich schlafen. Die hyperaktiven&motivierten unter uns enterten die Hüpfburg mit ihren Schlafsäcken. Leider waren auch heute Abend viele Mücken unterwegs.
Dennoch bin ich dankbar, dass jeder bewahrt wurde und die Zeit auf der Freizeit& Gemeinschaft genießt. Auf einen weiteren, verheißungsvollen&hoffentlich sonnigen Tag, Freunde! So.

Rose: Strandausflug, Sonniges Wetter, Late Night Worship & Essen (yummy Wraps 😉

Kaktus: Mückenstiche & dass Dänemark überteuert ist

Written by Zoé H.

Fortsetzung folgt…

Kommentieren

Your email address will not be published.