Dänemark Tag 1 – New Home

Dänemark Tag 1 – New Home

Was bisher geschah:

Die Ankunft in Antalya, Türkei ereignete sich um 18 Uhr. Uns erwartete gutes Wetter und pralle Sonne. Wir werden uns jetzt demnächst erstmal nicht mehr melden. Wir wünschen Euch dennoch allen noch eine schöne Woche:)
Spaß beiseite 😉
Natürlich ging es heute nicht in die Türkei, sondern nach Dänemaaark.
Um 7:30 Uhr sollten wir uns am ZOB in Hannover treffen. Ungefähr eine halbe Stunde später sind wir dann losgefahren. Yeyy. Insgesamt dauerte die Fahrt ungefähr sechs Stunden an. Mit zwei Pausen eingeschlossen.
Die Busfahrt war ziemlich entspannt ohne unangenehme Unterbrechungen und die Stimmung war sehr energiegeladen. So gegen vier Uhr sind wir dann endlich angekommen in Jegindø, Dänemark. Und uns ist sofort die gute Dänemark Luft entgegen gekommen. Das Wetter war zwar nicht so schön, dass konnte unsere gute Laune jedoch nicht verringern. Aber wir blicken einem positiven Wetterumschwung hoffnungsvoll entgegen.
Nachdem wir dann unsere Zimmer bezogen haben, erkundeten einige von uns erstmal die Umgebung und entdeckten eine Hüpfburginsel, sowie einen großen Fußballplatz. Andere wanderten derweilen an den Strand.
Gegen 19:00 Uhr wurde dann das Abendessen im Speisesaal eingenommen. Es gab leckere Lauchsuppe mit Hackfleisch. Um 20:30 fand dann die Abendsession statt, bei der uns außer sinnlichem Lobpreis die Freizeitregeln erwarteten. Außerdem wurde uns verkündet, dass wir ins Legoland fahren werden. Supii.
Nach der Session war es jedem freigestellt, was er machen möchte.
Nun da sich der Tag fast dem Ende entgegen neigt möchte ich noch die Rose des Tages und Kaktus des Tages aufstellen:
Kaktus des Tages:
Das nicht so schöne Wetter
Rosen des Tages:
Das leckere Essen und die schöne Anlage
Written by Marie B.
Fortsetzung folgt…

Kommentieren

Your email address will not be published.