Dämemark Tag 8 – Ein ganz normaler Tag

Dämemark Tag 8 – Ein ganz normaler Tag

Was bisher geschah:

Um 8:30 Uhr sind wir verschlafen zum Frühstück getrottet. Da manche Teilnehmer nicht ganz Pünktlich waren, werden wir Morgen wieder mit lauter Musik geweckt. Nach dem Duschen und Zähneputzen sind wir zur Morgensession gegangen. Nach der Morgensession hatten wir wieder Freizeit bis zum Mittagessen. In der Zeit habe ich mit Micha Basketball gespielt. Zum Mittagessen gab es Currywurst mit Rosmarinkartoffeln. Nachdem alle satt waren ging es in die Take a Break, wo alle nochmal abschalten und sich mental auf die Workshops vorbereiten konnten. Bei den Workshops hat sich Micha auf hitzige Debatten im Philosophie Workshop gefreut und ich habe mehr über Gott gelernt und wie der Glauben mit der Wissenschaft vereinbar ist. Nach den Workshops gab es eine Runde American Eagle & British Bulldogs, wo es zum Glück keine Verletzten gab. Zum Abendessen gab es Kaiserschmarren welcher bei allen sehr gut ankam. Am Abend haben wir eine Predigt von Maike gehört, in der es darum ging Gottes Gnade anzunehmen und wieso es uns Menschen so schwer fällt.
Nach der Predigt gab es einen Filmeabend mit Komplikationen. Wir wollten zuerst Monster Uni gucken, doch nach Problemen mit dem Projektor haben wir dann doch LEGO Movie geguckt. Während des Filmes gab auch noch Popcorn welches zum Kinoflair beitrug. Alles in allem ein guter und enspannter Tag.

Written by Sebastian P. und Micha H.

Fortsetzung folgt…

Kommentieren

Your email address will not be published.